Was macht denn eine überdimensionierte Inegöl Köfte aufgespießt am Straßenrand? Es ist eine der „spektakulären Skulpturen“, die es bei der Einfahrt in türkischen Städten üblich ist.

Früher, als wir mit dem Auto in die Türkei gefahren sind, habe ich mich mit meinen Eltern gefragt, welche nächste Skulptur uns in einer türkischen Stadt empfangen wird (ist fast so wie das Kennzeichen-Spiel). Geprägt von den lokalen Spezialitäten, Produkten oder einem geschichtlichen Hintergrund war es ganz klar, dass uns entweder eine Riesen-Wassermelone oder ein Nasreddin Hoca in Akşehir empfangen hat. In der Türkei ist vielleicht die patriotische Liebe zum lokalen Produkt viel stärker als in anderen Ländern. Wie ist es denn bei einem guten Tisch-Gespräch? Nachdem man mit seinem gegenüber (hemşerim nerelisin?) über seine Herkunft unterhalten hat, geht man auch schnell zur Spezialität über. Wenn also jemand aus Afyon kommt, dann ist das Thema Ekmek Kadayıfı. Kommt jemand aus Gaziantep, dann ist es Baklava & Co. Spricht man über Kayseri dann darf Mantı nicht fehlen. Also hat jede Stadt ihr eigene Empfangs-Statue. Dabei muss man wissen, dass in der Türkei zur Zeit des Osmanischen Reiches Statuen verboten waren. Der staatlich erlaubte Götzen-Kult wird nach dem Ausrufen der Republik (1923) bis heute im Staatsgründer an jeder erdenklichen Ecke ausgelebt.

Heute morgen las ich in einem FAZ-Artikel über die Städte-Skuplturen in der Türkei. Bezugnehmend auf einen Blog, der dort zur Zeit in aller Munde ist (şehir heykelleri) beschreibt die FAZ die Absurdität der naiven Bauten. Klar, mit europäischen Meisterwerken kann man das nicht vergleichen, aber ich denke viele Menschen sind stolz auf ihre lokalen Spezialitäten. Man stelle sich vor in Deutschland würde das auch gemacht?! Ein überdimensionierte Maultasche begrüßt mich am Straßenrand in Stuttgart, eine Wurst in Erfurt oder ein Weißbierkrug in München. Das wärs doch!!! Wo ich aber der Blog-Betreiberin recht geben muss, sind die manchmal doch peinlich wirkenden Obst-/Gemüse-Bauten. Aber macht euch einfach selbst ein Bild. Hier sind ein paar ausgewählte… (alle anderen hier).

 

 

Tomaten über Kreisverkehr

Überdimensionierte Erdbeere und Wassermelone

 

was macht Pac-Man hier?

was macht Pac-Man hier?

 

Man beachte das Flaggen-Tattoo

Man beachte das Flaggen-Tattoo

Sucuk-Baum

Sucuk-Baum

Beim letzten Bild fällt mir der Film G.O.R.A. ein. > Sucuk-Bäume sind mein Traum!

Print Friendly