Türkische Leckereien in Berlin?! Gibt es doch schon zu Hauf. Aber das was da ab heute zu sehen ist, gab es bisher noch nie. In der Hauptstadt, in der Zeit vom 3.–7.11.2011 am Breitscheidplatz, präsentiert die Türkei aus ihren 7 geografischen Regionen, die Vielfalt der anatolischen Küche. Initiator der Veranstaltung ist der „Verein fiir Anatolische Volksküche», der seit fast dreißig Jahren die über 8.000-jährige Geschichte der Türkei kulinarisch beleuchtet. Insgesamt 52 unterschiedliche Speisen der Türkei, gepaart mit einem kulturellen Rahmenprogramm, warten auf die Besucher. Heute geht es auf einer Fläche von über 2000 qm los mit der 1. Turkey Food Experience – Anatolia à la Carte.

Vorkoster

PreTasting_i – 17.jpg Wir als KochDichTürkisch-Team wurden zu einem PreTasting von der türkischen Botschaft in Berlin in Berlin eingeladen. Bei diesem Presseempfang durften wir einen Großteil der Leckereien vor Ort probieren. Herr Adnan Şahin hat zu jedem Gericht ein paar Hintergrundinformationen und Geschichten erzählt. Das Ganze wurde im Stil von kleinen Häppchen präsentiert. Mein deutscher Tisch-Nachbar war ganz begeistert über die Zutaten und die Machart. Er verglich es mit französischer Küche, wobei so lecker wäre es dort nicht. Meiner Ansicht nach hat er da recht. Die türkische Küche hat leider immer noch ein ganz falsches Bild in Deutschland und auch in der Welt. Die Türkei hat das nun auch endlich verstanden und wird in nächster Zeit diese breite Imagekampagne fortsetzen. Mit der Vielfalt braucht man sich wahrhaftig nicht zu verstecken. Die Zeit ist schon längst reif dafür!

Die Teilung der geografischen Zonen in 7 Teile ist mit Geschichten und Traditionen verknüpft sagt Adnan Şahin (Quelle):

  • Orta Asya ve Anadolu Türklerine göre yer ‘yedi kat’.
    Die Erde besteht aus sieben Schichten 
  • İstanbul ‘yedi tepe’ üzerine kurulmuş.
    Istanbul wurde auf sieben Hügeln erbaut
  • ‘Yedi’, akıl ve ışığı simgeliyor.
    Die 7 symbolisiert Intelligenz und Licht
  • ‘Yedi’ yörünge vardır, gök-yer ‘yedi tabakalı’.
    Es gibt 7 Umlaufbahnen und der Raum zwischen Erde und Himmel teilt sich in 7 Schichten  
  • Anadolu’da düğünün en namlısı ‘yedi gün, yedi gece’ olanıdır.
    In Anatolien  geht eine wichtige Hochzeiten 7 Tage und 7 Nächte

Was gibt es dort zu essen?

  • Çorbalar/Suppen
    Tarhana, sebze çorbası (Gemüsesuppe), soğuk çorba (kalte Suppe), terbiyeli tavuk suyu (Hühnerbrühe).
  • Salatalar/Salate
    Maş piyazı (Bohnensalat), kısır (Bulgursalat), papuda (börülce) (Augenbohnen), tahinli fasulye piyazı (Sesam-Bohnen-Salat), roka salatası (türkischer Ruccola), yumurtalı piyaz (Bohnen mit Eiern).
  • Mezeler/Mezes
    Fellah köfte, şakşuka (Auberginen-Gulasch), sübüra, zeytinyağlı yaprak sarma (gewickelte Weinbläter), acıka, zeytinyağlı pırasa (Purree in Olivenöl), babagannuş, zeytinyağlı kereviz (Rettich in Olivenöl), otlar.
  • Sıcak Başlangıçlar/Warme Vorspeisen
    Oruk, yaprak ciğer (Leber), kavurma, hekeheşandi, tarhanalı tavuk (Hühnerbrust in Tarhana), içli börek.
  • Ana Yemekler/Haupt Menü
    Pehli, kuru fasulye, soğan kebabı, hünkar beğendi, elbasan tava, kuruluk dolma.
  • Pilavlar/Reis-Arten
    Pehli pilavı, Firik pilavı, bulgur pilavı, tavuklu pilav, gabune, hamsi pilavı.
  • Tatlılar/Süßes
    Sakızlı muhallebi, gasefe, sütlaç, kadayıf dolması, Kemal Paşa, hurmalı incir.
  • İçecekler/Getränke
    Ayran, kızılcık, karadut, nar, armut, elma, üzüm şırası.

Eindrücke

Ort

1. Turkey Food Experience – Anatolia à la Carte
Breitscheidplatz, 10789 Berlin

 

Dann wünsche ich allen Besuchern: Afiyet olsun!  (Guten Appetit)

 

Print Friendly