Im türkischen Supermarkt einkaufen

Vor ein paar Wochen haben wir eine Anfrage des SWR für einen Magazin-Beitrag erhalten, der im Mittagsmagazin ARD buffet gesendet werden soll. Die Redakteurin hat mit uns einen Termin vereinbart und los ging es. An einem Samstag in der Früh haben wir uns in Düsseldorf Flingern getroffen. Nach ein wenig Kennenlernen sind wir (die SWR-Redakteurin, das Aufnahme-Team bestehend aus Kamera und Ton, meine Frau Orkide und ich) zum türkischen Feinkost-Händler Dikel gegangen. Wir kaufen da oft ein (klein, fein, klasse). Die Hausherren hatten wir schon informiert und los ging der Dreh. Mikros wurden uns angelegt und wir schlenderten durch die Gänge, so wie immer. Ich mag meine Szene, wo ich Orkide ein Riesen Bund Petersilie überreiche – riesig. Fertig mit der Szene, nach ca. 1 Stunde ging es dann auch nach Hause.

Herr Dikel von Dikel-Feinkost

 

Aufbauen, Umräumen

Wir haben dann schon mal unsere Kamera aufgebaut und das Dreh-Team hat sich eingerichtet. Es sollte dann einfach gezeigt werden, wie wir so unsere Videos drehen. Da klingelt die Türe – Nilüfer, Yusuf und die kleine Tochter sind da. Kaum hatten sie sich in der Küche nützlich gemacht, verspürt Yusuf das Kameraobjektiv vor seiner Nase und wird spontan interviewt. So – überstanden… Wenig später klingelte es nochmal und meine Schwester und liebe Mutter kamen. Ich war gar nicht darauf vorbereitet als ich die Tür aufmachte, denn sonst hätte ich sie gewarnt. Wieder schoss die Kamera direkt – im Flur wurde die Ankunft gefilmt. Ein wenig überrascht, fühlte sich Mama dann aber ganz wohl. Sie wurde auch direkt interviewt. Dann haben wir alle gemeinsam in der Küche rumgewirbelt. Das Beste war, als wir bei den Zutaten-Aufnahmen den Reis vergessen haben. Mama wirbelte wie wild mit den Armen, diesmal entkam sie aber der Kamera. 😉  Danach verging der Tag auch wie im Flug. Das Rezept „Kadınbudu Köfte ~ Frauenschenkel-Köfte“ war dann irgendwann von uns und vom SWR abgedreht. Zwischendurch wurde Orkide noch interviewt, während sie unseren Blog zeigte. Mich haben sie dann auch befragt…  Am Ende des Tages haben wir dann alle gemeinsam gegessen und uns noch sehr sehr nett unterhalten – wie ein türkisches Sprichwort sagt: güzel muhabbete doyum olmaz (von einer guten Unterhaltung wird man nicht satt).

Sendung

Nun das Wichtigste. Wann wird es zu sehen sein? Jetzt am nächsten Mittwoch und in Wiederholungen…

  • 12:15, 25.04.2012 in der ARD
  • 16:05, 26.04.2012 RBB
  • 09:05, 26.04.2012 WDR
  • Den Link zur Sendung poste ich dann hier noch.

 

Noch ein paar Eindrücke vom Tag:

Print Friendly