Zur Zeit hat ein großer internationaler Spielehersteller die neue Version seines Fußballspieler-Klassikers rausgebracht. Ich spiel hin und wieder Fußball damit und siehe da, ich habe was entdeckt, was mich mal geärgert hat. In meinem Artikel zur Aussprache türkischer Namen in den öffentlichen Medien finde ich es schade, dass nach 50 Jahren immer noch die Namen falsch umgesetzt werden. Da haben auch die Türken bzw. türkischstämmigen einen gehörigen Anteil daran. Vor 50 Jahren hätte ich das verstanden, denn auf den mechanischen Schreibmaschinen gab es nicht jedes Zeichen. Heutzutage mit Unicode und Opentype ist das überhaupt kein Problem mehr. Mein Name auf der Geburtsurkunde war falsch. Habe das korrigieren lassen. Als ich letztens meiner zweiten Tochter kurz nach der Geburt vom Krankenhaus aus ihren Namen zum Standesamt übermitteln lies, kam wieder die Frage: „Wie geht denn das C mit dem Häckchen unten?“ Das Zeichen heißt Cedille und man kan es am einfachsten googeln und per KopierenEinsetzen in seinen Text einfügen. Nun zum Fußball.

Aussprachehelfer

Bei jeder Sportschau, Live-Moderation im Radio oder beim Bierchen werden die Namen doyç-türkischer Spieler im Fußball anders ausgesprochen. Ich kann jetzt leider nicht alle anderen Sprachen bedienen, aber Türkisch passt ja hierhin 😉  İlkay Gündoğan hat seit dieser Saison auf dem Trikot das „Yumuşak G“, also das weiche G im türkischen > wird stumm ausgesprochen. Also statt GÜNDOGAN bitte GÜNNDOANN aussprechen. Find ich klasse von İlkay! Danke dir von hier!!! Nun hier ein Liste, die ich ständig erweitern werde. Hoffe das liest die/der eine Moderator/in und hilft… …und vielleicht kommt es auch auf die Trikots.

1. Fußball Bundesliga 2012/2013 ~ türkische Namen

2. Fußball Bundesliga 2014/2015 ~ türkische Namen

 

 

 

P.S.: in unserem Kochbuch haben wir auch diese Aussprachehelfer.