In den letzten Wochen habe ich die Freude gehabt zwei Kochveranstaltungen (auch ein Kochkurs) zu betreuen. Dabei waren beide sehr persönlich und privat organisiert.

Kita_TurkKuche_240113_002Kindergarten

Unsere große Tochter ist seit fast einem halben Jahr in der KiTa. Die Kinder bekommen jeden Tag frisches Essen zubereitet (natürlich Bio) und erfreuen sich auch sonst einer sehr professionellen Betreuung. Ein Mal im Jahr gibt es den Restauranttag für die Kinder. Die Erzieher sind dabei Kellner und Gastronomen, die Kinder sind die Gäste. Dabei gibt es eine Speisekarte, die Kinder bestellen und müssen auch am Ende bezahlen. Eine wunderbare Aktion um Kinder die Restaurant-Kultur ein wenig näher zu bringen. Dabei wird jedes Jahr auch ein anderes Motto erarbeitet und wie der Zufall will war es türkische Küche. Drei türkische Eltern-Paare haben zuhause in den Deko-Kisten gewühlt und verwandelten die Turnhallen in ein türkisches Restaurant. Die Auswahl der Gerichte haben wir gemeinsam mit den Erziehern abgestimmt. Soll ja den Kindern schmecken…  Börek, Köfte, Kısır, Ayran und Şekerpare haben wir dann mit KiTa-Köchin, einer Erzieherin und einer weiteren KiTa-Mama zubereitet. Ganz ehrlich war das für uns eine diesen Erfahrung so viele Kinder auf einmal mit neuen Geschmäckern zu bekochen und die Reaktion zu sehen. Vielen hat vieles geschmeckt, manche mochten nur vereinzelte Gerichte, manche wollten gar nicht essen (aber das ist wohl normal bei 1-5jährigen). In den Folgetagen gab es Rückmeldungen von den Eltern, die Kinder wollen zuhause auch dieses Orhan-Essen. Hab mich sehr gefreut!!!!

Kochkurs ganz privat

Der andere Abend kam als persönliche Anfrage über unseren Blog, ob wir denn auch zuhause kochen. Na klaro und der Termin stand dann auch recht schnell. Gemeinsam mit 4 Personen standen wir in einer typischen Küche bereiteten ein komplettes Menü zu. Dabei gab es Sigara Böreği, Haydari, Pastırma, Kaşar, Helim, Bulgur Pilav, Beyti Kebab und Muhallebeli Kadayıf als Nachtisch. Dazu ein trockener Weißwein (gourient-Link). Das Ganze hat 2 Stunden gedauert und die Teilnehmer waren hellauf begeistert.

Kochkurs buchen (in Düsseldorf oder Umgebung)

…wenn euch nun das Wasser im Mund zusammenläuft und ihr auch eine Aktion organisieren mögt, dann schreibt uns direkt an oder bucht einen der Kochkurse im Februar, März oder April.

Print Friendly