Das perfekte Dinner isst türkisch

/, Wir/Das perfekte Dinner isst türkisch

Das perfekte Dinner isst türkisch

Das Telefon klingelt. Eine Nummer aus Köln: „Hallo Orhan, du hattest dich beim Perfekten Dinner beworben. Dürfen wir dich casten?“ Huch – das hatte ich vergessen, denn vor ca. 1 Jahr hatte ich mich in einer Laune dort beworben. Schön, dass ich da angerufen wurde. Nach einem Telefon- und Video-Casting kam die Mitteilung, dass ich dabei sei. Jubel und ein Schauer durchströmten mich. Man kommt ja sonst nicht alle Tage ins Fernsehen.

Küche

Unsere Küche wurde voll in Action…

Also ging es los mit den Vorbereitungen: Menü testen, planen, Tischdeko – das ganze Programm halt. Wo bringen wir die Familie unter? Babaanne und Dede (Oma und Opa) sind die Besten. Danke! Ihr fragt euch bestimmt was es an den Abenden gab und wer die anderen Kandidaten waren? Verraten kann ich nur das, was auch schon offiziell bekannt ist. Den Rest schaut euch einfach direkt auf VOX an. Wir waren in Düsseldorf und Umgebung unterwegs. Die Kandidaten waren Christopher, Anja, Erwin, Sylvia und meine Wenigkeit. Die Menüs waren “Augenblicke”, “Wild wird’s” oder auch  “Je lustiger, desto besser”.

Update 18.3.2013:

[space height=”30″]

perfekte-dinner-menueMenü

Mein Menü waren die Sultans Leckereien. Für euch schon mal vorab ein wenig im Detail:

[list type=”check”]
  • Vorspeise: Meze tabağı
  • Hauptspeise: Hünkâr beğendi
  • Nachspeise: Muhallebili kadayıf
[/list]

 

Die Rezepte gibt es nach der Sendung auf VOX zu finden.

 

Ein paar Eindrücke vom Tag hier:

Aperitif

Aperitif

Meze-Check

Meze-Check

Meze fertig…

Meze fertig…

Die Küche war voll

Die Küche war voll

…und noch Kaffeesatzlesen…

…und noch Kaffeesatzlesen…

By | 2016-10-21T22:24:11+00:00 März 13th, 2013|TV, Wir|10 Comments

About the Author:

Foodblogger, Designer, PreMedia-Coach und Hausmannskoch Alle Artikel von Orhan
  • Thea

    Da bin ich schon sehr gespannt. Noch schöner und witziger wäre es allerdings, wenn eine Woche lang eine komplett türkische Challenge stattfände. Wir Zuschauer hätten dann ganz viele Rezepte, die wir vielleicht noch nicht kennen, und die Vielfalt der osmanischen Küche würde auch einmal dargestellt. Ciao!

  • Thomas Schwarzenbacher

    Gestern habe mal wieder spontan das Perfekte Dinner angemacht und sag zu meiner Frau “der sieht fast aus wie der eine, von dem ich die InDesign-Schulung gesehen habe”, und siehe da, ich hatte mal recht, passiert mir selten, dass ich Leute einfach so wieder erkenne :=)
    (Schon fast ein Jahr her, dass ich die Schulung gesehen habe, muss wohl recht gut gewesen sein, dass die mir so in Erinnerung geblieben ist *gg*)

  • Birgit und Elif

    Hallo Orhan, wir kennen dich von Koch dich türkisch und freuen uns auf heute Abend, wenn du das perfekte Dinner servierst.

  • Werner

    Großartig gekocht! Die 7 Punkte sind völlig daneben. Für mich war das das perfekte Dinner.
    Noch während Du am vorbereiten warst, sagte meine Frau, “Das kochen wir am Wochenende nach”.Und ich denke, das werden wir auch tun.

    Dein Blog begleitet uns schon länger. Und nach der Crowd-Funding-Aktion besitzen wir nun ein wirklich gutes Kochbuch über die türkische Küche.Wenn ich meiner Frau einen wirklichen kulinarischen Gefallen tun will, dann koche ich “Mercimek çorbası” nach Eurer Anleitung.

    An dieser Stelle schicke ich mal ein großes Dankeschön für die vielen tollen Rezepte und Eure Aktivitäten rund um kochdichtürkisch.

  • Conny

    Hallo Orhan, ich habe gestern das perferkte Diner gesehen. Als der Türkei-Fan schlechthin war ich super begeistert. Die Ruhe und Gastfreundschaft Deiner Nationalität hast Du wunderbar rübergebracht. Gratuliere zur gelungenen Sendung. Eure Web-Seite ist toll. Das Kochbuch wird meins werden. Viel Spass weiterhin.

  • Hallo Orhan,
    Glückwunsch zu der schönen Sendung von gestern. Man hat gemerkt, dass die Gäste einen schönen Abend hatte und auch sehr gut gegessen haben.

  • Emma

    Hallo, Orhan,
    auch wenn ich nach wie vor finde, dass Christopher am Montag das beste Menü (bis jetzt) vorgelegt hat, warst DU der bester Gastgeber! Herzlich, mit den Gästen ständig im Kontakt, Du hast eine reizende Frau (die mich an jemanden erinnert, ich weiß nur noch nicht, aber vielleicht ist das bei Menschen so, die man mag) und Du hast eine süße Kita-Tochter und ein süßes Baby (knuddel)
    Dein 2. Platz könnte auch der erste sein meines Erachtens, bei Dir würde ich gern zum Essen vorbeikommen (aber dann mit deiner Gattin!), es war alles lecker und liebevoll!!
    Toi toi toi, du weißt ja schon, wie es ausging, aber mach weiter so, ich liebe vor allem Deinen Kapuzenpullover “Doyçländer”) den hätt ich gern ;0)))

    liebe Grüße aus Lübeck, Deine Emma (eifrige PD-Guckerin)

  • chrischy

    Hallo Orhan,
    habe dich auch beim Perfekten Dinner gesehen und muss ehrlich sagen, im Gegensatz zu deinen Landsleuten, von denen bislang ja einie Damen bei DPD angetreten sind, warst du bislang der sympathischte. Auch von deinem Kochen her, ich sage mal, Du kannst es auf jeden Fall und ich habe auch nicht so viele “hilfsmittel” bei dir gsehen, wie bei vielen anderen Köchen!
    dass ich erst jetzt schreibe, liegt daran, dass ih mir jeden Abend vorgenommen habe, dich zu googlen und denn ins Bett gegangen bin und es wieder vergessen hatte!
    Aber immerhin bis Du mir im Gedächtnis geblieben, im Gegensatz zu vielen anderen. Eure Truppe war echt klasse, auch vom Können her!
    ICh bin selber leidenschaftliche Köchin und probiere gerne mal was neues aus!
    Mach weiter so! War schon richtig so!