Heute am 23.4.2014 sind zwei Ereignisse die zum Feiern einladen, denn es ist Welttag des Buches und in der Türkei der Tag der Kinder. Das wollen wir natürlich mitfeiern.

Welttag des Buches

Laut Wikipedia  geht das Datum des 23. April zurück auf den Georgstag. Es bezieht sich auf die katalanische Tradition, zum Namenstag des Volksheiligen St. Georg Rosen und Bücher zu verschenken. Wir lieben Bücher, obwohl wir ja heutzutage sehr sehr viel digital leben. Egal ob Kalender, Belletristik, Notizbuch oder ein gutes Kochrezept – alles können wir digital aufnehmen. Auf dem Smartphone, Tablet oder Laptop. Wir sind mit unserem Blog KochDichTürkisch Anfang 2007 auch digital gestartet, jedoch habt ihr Leser uns dazu gebracht ein Buch zu veröffentlichen. Analog! Ihr seid der Grund warum wir den Doyç Verlag gegründet haben. Das Kochbuch SOFRAlar ist seit Oktober 2012 im Buchhandel erhältlich und wir sind mächtig stolz darauf. Wir haben unser ganzes Leben umgekrempelt, Jobs gekündigt und einen kleinen Laden inkl. Webshop eröffnet. Warum? Damit die türkische Küche in Deutschland gewürdigt und medial festgehalten wird. Der Welttag des Buches ist ein Anlass um gute Bücher zu verschenken, zu empfehlen oder sich einfach selbst kaufen. Wenn ihr unser Kochbuch mögt dann tut das doch einfach hier im Shop oder bei eurem Buchhändler (ISBN 978-3-9815476-1-0). Über Empfehlungen oder Rezensionen freuen wir uns doppelt!! Zur Zeit arbeiten wir am 2. Kochbuch (MEZEler). Bald dazu mehr!

Viele Blogger verschenken heute Bücher. Deshalb möchten wir uns heute bei euch bedanken und verlosen:

  • 1 x Kochbuch SOFRAlar
  • Teilnahme per Formular hier (das Los entscheidet=
  • Teilnahmeschluss ist der 25.4.2014, 23:59
  • Update 28.4.2014: Die Gewinnerin ist Sabine W.

Çocuk bayramı | Tag der Kinder

Seit dem 23.4.1920 wird in der Türkei das Fest zum Ulusal Egemenlik ve Çocuk Bayramı (dt. Feiertag der Nationalen Souveränität und des Kindes) gefeiert. Kinder sind Zukunft und Gegenwart und in der türkischen Kutur wird eh viel auf Familie gesetzt. Wir wünschen uns, dass unsere Kinder jegliche Kochkultur umfangreich erleben. Also viele unterschiedliche Lebensmittel und Gewürze probieren, selbst mitkochen und die Nachhaltiggkeit nicht außer Acht lassen.

 

Bio-Türke

Print Friendly