MenemenVor kurzem haben wir jemanden kennengelernt der mit dem Ernährungsplan „Abnehmen ohne Hunger“ von Benjamin Oltmann einige Pfunde verloren hat. Das Konzept beruht auf einer Mischform aus Ernährungsumstellung und der Low-Carb-Ernährung, mit der sich auch langfristig sehr positive Ergebnisse erzielen lassen. Vorausgesetzt man baut sie mit einfachen aber abwechslungsreichen Rezepten in den Alltag ein und hungert nicht. Unser Bekannter wollte aber auch einige türkische Rezepte in sein Repertoire einbauen… und so haben wir uns mal auf die Suche gemacht und ein Rezept zu Menemen beigesteuert. Hoffe es gefällt euch. Schonmal jetzt, ein herzliches afiyet olsun!


Das ausführliche Konzept ist auf abnehmtricks-und-abnehmtipps.de und in den fixierten Beiträgen der Facebook-Seite erläutert. Hier noch einmal kurz die ersten drei Elemente:

  1. Beim Frühstück gibt es keine Begrenzung bei den Kohlenhydraten. Am Morgen erfüllen Kohlenhydrate eine wichtige Funktion: Sie liefern die Energie für einen aktiven Tag.
  2. Mittags nimmst Du höchstens 30 Gramm Kohlenhydrate zu Dir. Die gesamte Portion darf nicht mehr als 300 Gramm wiegen.
  3. Abends soll die Portion wieder maximal 300 Gramm wiegen. Viel Eiweiß und wenig Kohlenhydrate sind zu dieser Tageszeit besonders wichtig. Daher beträgt der Kohlenhydratanteil maximal 10 Gramm. Der Körper muss sich viel mehr anstrengen, um Eiweiß zu verwerten und geht daher auch schneller an die Fettreserven. Zudem sättigt Eiweiß nachhaltig.

Nachdem wir unsere Kochbücher etwas durchgeblättert haben, entschieden wir uns für folgendes, sehr leckeres Rezept:

Rezept: Menemen ~ Türkische Ei-Gemüse-Pfanne (für 1-2 Personen)

Die Stärke dieses einfachen Gerichtes sind schmackhafte Tomaten und Eier. Diese Basis verleiht diesem eine solide Grundlage, die mit saisonalem Gemüse und frischen Kräutern schön variabel ist. Außerdem ist gutes Olivenöl Pflicht!

Zutaten MenemenZutaten

  • 2 EL Natives Olivenöl Extra
  • 1 kleine Zwiebel, geschält und klein gewürfelt
  • 2 milde grüne Spitzpaprika, Stiel und Samen entfernt und klein gewürfelt
  • 2 Tomaten, enthäutet und gewürfelt
  • 2 Eier
  • Salz und Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung

  1. In einer beschichteten Pfanne das Olivenöl etwas erhitzen, Zwiebeln dazugeben, 2-3 Minuten später auch die Spitzpaprika. Alles leicht anbraten. Anschließend die Tomaten in die Pfanne geben und mitkochen bis die Flüssigkeit fast verdampft ist.
  2. Für die Eier schon mal zwei kleine Mulden schaffen und die Eier hineinschlagen. Bei leichter Hitze und geschlossenem Deckel stocken lassen. Zum Abschluss noch mit Salz und Pfeffer würzen und warm servieren. Fertig ist das Menemen !

Tipp: Um das Menemen noch proteinreicher zu gestalten kann man z-B. eine Variante mit Hackfleisch oder alternativ mit Linsen anbieten.


Weitere türkische Rezepte die gut in den Ernährungsplan passen könnten: 

  • Zeytinyağlı Pırasa ~ Lauchgemüse mit Möhren und Reis
  • Pastırmalı yumurta çanakları ~ Pastırma-Ei-Körbchen
  • Sarı mercimekli köfte ve yumurta ~ Linsenküchlein mit pochiertem Ei
  • Pazılı yeşil mercimek ~ Mangold-Linsen-Eintopf

 

Hier bekommt ihr noch zusätzlich 5 % Rabatt auf den Download

 

Also viel Spaß und afiyet olsun! 

CTA_SP101_abnehmtricks-und-abnehmtipps E-Book