Menemen oder Shakshuka – Die Stärke dieses einfachen Gerichtes sind schmackhafte Tomaten und Eier. Dadurch bekommt es eine solide Grundlage, die mit saisonalem Gemüse sowie frischen Kräutern aufgewertet wird. Abgesehen davon ist es sehr variabel. Ein gutes Olivenöl ist jedoch Pflicht!

Video aus unserem Hâne (Kochstudio)

Orhan zeigt euch wie man Menemen zubereitet.

Rezept: Türkische Ei-Gemüse-Pfanne – Menemen (für 1-2 Personen)

Zutaten MenemenZutaten

  • 2 EL Natives Olivenöl Extra
  • 2 Eier
  • 1 kleine Zwiebel, geschält und klein gewürfelt
  • 2 milde grüne Spitzpaprika, Stiel und Samen entfernt und klein gewürfelt
  • 2 Tomaten, enthäutet und gewürfelt
  • Salz und Pfeffer aus der Mühle
  • Etwas Petersilie und frisches Fladenbrot zum Servieren

Zubereitung

  1. In einer beschichteten Pfanne das Olivenöl etwas erhitzen, Zwiebeln dazugeben, 2- 3 Minuten später auch die Spitzpaprika. Alles leicht andünsten. Anschließend die Tomaten in die Pfanne geben und mitkochen bis die Flüssigkeit fast verdampft ist.
  2. Für die Eier zwei kleine Mulden schaffen und die Eier hineinschlagen. Bei leichter Hitze und geschlossenem Deckel stocken lassen. Abschließend mit Salz und Pfeffer würzen. Direkt in der Pfanne mit frischem Fladenbrot noch heiß servieren. Fertig ist die Türkische Ei-Gemüse-Pfanne!

Afiyet olsun!

P.s.: Im Nahem Osten und Nordafrika wird dieses Gericht übrigens Shakshuka (auch Schakschuka, Shakshoka oder Shakshouka) genannt. Nichtsdestotrotz sind in der Türkei auch Varianten mit Feta, Auberginen und Knoblauch üblich.

Download Rezept

 


sofralarKochbuch

Dieses Rezept ist übrigens aus unserem 1. Buch SOFRAlar (typisch türkisch tafeln).

>>> Ebenfalls über 400 Rezepte in unseren Büchern im Shop. <<<


Vorausgesetzt das Rezept gefällt Euch, könntet ihr schließlich auch dieses Rezept probieren: Cılbır ~ Pochierte Eier auf Joghurt