Fava nennen die Türken und auch die Griechen alle Pürees die aus getrockneten und geschälten Hülsenfrüchten hergestellt werden. In den türkischen Küchen ist meistens nur die Variante aus dicken Bohnen bekannt. Die Fava-Version mit roten Linsen braucht sich daneben überhaupt nicht zu verstecken, ja könnte vom Geschmack her eigentlich weiter vorne sein. Auf jeden Fall ist Fava eine sehr dankbare Speise, denn es hält sich locker gekühlt 3-5 Tage im Kühlschrank. Die Linsen liefern Proteine und nebenbei ist es auch noch vegan. Was will man mehr…

Rezept: Fındıklı mercimek favası ~ Linsen Fava mit gerösteten Haselnüssen

Zutaten (4 Portionen)

  • 100g rote oder gelbe Linsen
  • ¾ TL Salz
  • 1 Lorbeerblatt
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 St. große Zwiebeln, klein gewürfelt
  • 1 St. Knoblauchzehen, klein gewürfelt (wenn man will)
  • ½ TL Zucker
  • ½ TL Kreuzkümmel
  • 1 EL Haselnüsse
  • 3 Stängel frischen Dill, grob gehackt
  • Olivenöl zum Garnieren

Zubereitung

  1. Die Linsen waschen und 300ml mit frischem Wasser, Salz und dem Lorbeerblatt bei mittlerer Hitze und geschlossenem Deckel ca. 15-20 Minuten weich kochen . Die letzen 5 Minuten immer wieder rühren, damit die Masse nicht anbrennt. Zum Ende hin zerfallen die Linsen. Es sollte kaum Wasser übrig sein.
  2. Aus dem dicken Linsenbrei, der nach dem erkalten noch fester wird, nun die Lorbeerblätter entfernen. Währenddessen die Haselnüsse in einer Pfanne langsam rösten und zwischendurch schwenken. Grob zerstoßen und auch zu den Linsen geben.
  3. In der selben heißen Pfanne nun Zwiebeln und Knoblauch mit Olivenöl anbraten. Dann Zucker und Kreuzkümmel in die Pfanne geben und einige Minuten mit rösten. Die Zwiebel-Gewürz-Mischung zu den Linsen geben.
  4. Zum Schluss alles mit dem Stabmixer pürieren. Die Masse sollte wie ein Brei sämig, aber nicht ganz fest sein. In eine flache Servierschale umfüllen, glatt streichen. Mit frischem Dill und fein gehackten roten S garnieren, Olivenöl darüber träufeln und im Kühlschrank für mehrere Stunden kalt stellen (hält sich im Kühlschrank für ca. 3-5 Tage).

Video aus unserem Hâne (Kochstudio)

Orkide zeigt in 7 Minuten wie man perfekt das Fava zubereitet.

Passend dazu aus unseren Rezepten