Das Jahr 2018 war für uns mit KochDichTürkisch ein sehr schönes. Wir hatten uns viel vorgenommen und einiges haben wir auch geschafft. Im Zentrum geht es bei uns immer noch um die Rettung für die türkische Küche und Küchenkultur. Wir machen das schriftlich mit Büchern, visuell mit Videos und ganz persönlich mit Kochkursen und Verkostungen. Außerdem ist unser Online-Shop ein ganz wichtiges Standbein für unsere Philosophie. Aber lasst mich im Einzelnen erzählen.

Neue Kochbücher 2018 und 2019

Weihnachten 2017 waren wir dann ganz baff, als die letzten MEZEler Bücher über die Ladentheke gingen. Vollgepackt mit über 90 Rezepten von kleinen Köstlichkeiten aus der Türkei hat es wohl in den letzen Jahren so einige Küchen bereichert. Für die neue Auflage wollten wir aber hier und da noch neue Ideen einbringen. Viele Bilder sind komplett neu fotografiert worden. Unser Fotograf Erman (von Grafist.de) hat sich doppelt gefreut, denn nach den Shooting hat er das Essen eingepackt und mitgenommen.Wir hoffen euch gefällt auch das neue Cover?

Außerdem haben wir Yeni Rakı als Partner ins Buch aufgenommen. Sie haben uns wichtige Detail und Geschichten zur echten Rakı-Kultur geliefert. Entstanden sind 4 Seiten über Produktion, Sorten und Rakı-Tugenden. Dabei geht es nicht nur darum, in welchem Verhältnis man des Türken liebste Spirituose genießt, sondern auch um das Benehmen am Tisch. Zu Meze passt aber nicht nur Rakı oder Ayran, sondern auch das ursprünglichste alkoholische Getränk der Menschheit, der Wein. Die Türkei ist in ihrer Küchenkultur zwar kein typisches Weinland, jedoch ist die geografische Lage die Geburtsstätte des gegorenen Traubensafts. Ein Kapitel im MEZEler Kochbuch widmet sich nur den eigenen, alteingesessen anatolischen Rebsorten (autochthone Rebsorten) wie z.B.: Narince, Emir, Kalecik Karası, Öküzgözü, Boğazkere etc.

In 2019 haben wir zwei neue Buchprojekte. Viele die uns auf Instagram oder Facebook folgen wissen, dass wir seit Ende 2016 auf der Suche nach regionalen Speisen quer durch die Türkei reisen. Die SchmeckDichTürkisch-Reise rund um die türkische Küche geht auch in 2019 weiter, das Buch dazu werden wir zum Herbst veröffentlichen. Vollgepackt mit Geschichten, unbekannten Rezepten, Reise-Videos und Reportagen. Wir freuen uns sehr auf diese Aufgabe. Das zweite Buch wird kein Türkisches sein und ist von einem anderen Autor. Lasst Euch überraschen!

Türkische Küche: Kochkurse und Verkostungen im Laden

Seit nun mehr 3 Jahren machen wir in Düsseldorf-Flingern Kochkurse für die türkische Küche. So gut wie jede Woche bereiten wir gemeinsam mit vielen kochbegeisterten Menschen zusammen eine türkische Tafel zu. Das Menü besteht unter anderem mehreren Gängen, Meze oder Speisen zu einem besonderen Thema. Das Besondere, wir besuchen den benachbarten türkischen Supermarkt und machen eine Warenkunde zu türkischen Lebensmitteln. Dafür danken wir ganz besonders Feinkost Dikel das wir das so anbieten dürfen. In 2019 werden wir noch weitere Aufbau-Kochkurse geben, bei denen wir besondere Rubriken, wie z.B. Zeytinyağlılar (Gerichte in Olivenöl) oder Teigwaren (wie z.B.: Börek) anbieten.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Es ist Zeit für Börek. #kochdichtürkisch

Ein Beitrag geteilt von KochDichTürkisch | Orhan (@kochdichtuerkisch) am


Die Verkostungen rund um unsere Kochbücher mit Wein- oder Rakı-Begleitung haben wir erweitert mit CraftBeer. Die leckeren hausgebrauten Biere aus der Ägäis stammen von Gara Guzu, die wir im Frühjahr 2017 persönlich besucht haben. Diese türkische Gaumenreisen gibt es weiterhin alle 2 Wochen.

Türkische Delikatessen im Online-Shop

Rund um unsere türkischen Rezepte möchten wir unser Angebot an türkischer Feinkost ständig erweitern. Dabei seid ihr unsere wichtigsten Helfer. Denn nur durch eure Anfragen wussten wir was überhaupt was wichtig ist. Dem türkischen Supermarkt um die Ecke wollen wir keine Konkurrenz machen, wir sehen uns eher als Erweiterung des Lebensmittel-Portfolios. Wir sind inzwischen ein Concept-Store mit besonderen Produkten auf Delikatess- und Bio-Niveau. Besonders unsere hausgemachte Sucuk hat es vielen angetan. Unser Angebot von 100 prozentigen Granatapfelsirups (nar ekşisi) haben wir inzwischen auf 5 verschiedene erweitert. Die Firma Reis liefert nicht mehr nach Deutschland, daher fallen einige Produkte wie Bulgur oder Freekeh (firik) leider aus unserem Sortiment. Wir werden aber in 2019 neue türkische Lieferanten anfragen, die mit unserer Philosophie übereinstimmen. Also keine bzw. so gut wie keine künstlichen Zusatzstoffe, weites gehend naturbelassen (Bio bzw. organik) und ehrlich. All das, was wir zuhause uns und unseren Gästen auch nur anbieten würden.

Das Angebot an Süßem haben wir auch erweitert. Ganz klassisches tahin helvası. Als Brotaufstrich hat sich die 75% Haselnusscreme von Cristal zum neuen Star auf deutschen Frühstückstafeln gemausert. Der Nutella-Ersatz kommt ganz ohne Palmöl aus und besteht aus nur 3 Zutaten (Haselnüsse, Zucker und ein wenig Aroma). Dazu kommt jetzt ganz die 80% Pistaziencreme. Nur 2 Zutaten! Unglaublich lecker!

Zur türkischen Kultur gehört ganz klar das Hamam (Dampfbad und Massagen). Ein wenig davon bringen wir nun auch ein wenig zu euch. Einige farbenfrohe Hamamtücher bringen wir zu euch. Sie sind unglaublich saugfähig und leicht verstaubar. Ideal Zum Sport, für den Strandbesuch und auch in kleiner Ausführung auch als Küchentuch. Schaut sie euch mal an.

Veränderungen bei KochDichTürkisch

Es wird sich einiges tun bei uns. Das größte Projekt zu Beginn des Jahres wird unser Umzug sein. Wir verlassen in Düsseldorf-Flingern die Birkenstraße 86 und ziehen ca. 400m weiter in unser neues 500qm-Domizil. Seid gespannt, wir berichten immer wieder davon, wenn wir einziehen. Dazu brauchen wir auch neue Mitarbeiter im Bereich Küchen-Assistenz und/oder Azubi (Mediengestalter, Medien- oder eCommerce-Kaufmann/-frau). Bewerbt euch gerne per Mail. — Außerdem haben unsere Paketdienstleister die Preise erhöht. Wie wir das handhaben im Alltag müssen wir schauen. Für eure Bestellungen bei uns ändert sich erst mal nichts. — Bei den Verkostungen erhöhen wir den Preis auf 39€ – den Gutschein dafür könnt ihr aber bis zum 6.1.2019 für den alten Preis von 32,95€ noch kaufen.

Wir wünschen euch viele köstliche Momente in 2019.

Euer KochDichTürkisch-Team